Jetzt hängt er endlich – der Wimpel ist im Clubhaus angekommen

Jetzt hängt er endlich – der Wimpel ist im Clubhaus angekommen

Gut Ding braucht Weile, heißt es ja so schön. Das gilt auch für das Anbringen von Meisterwimpeln. Am Wochenende hat er endlich seinen Ehrenplatz im Clubhaus gefunden, begleitet von zahlreichen Eltern, Freunden und Fans der Mannschaft. Bevor er an die Wand kam, gab es erst einmal eine Menge Danksagungen. Schließlich hat der Erfolg viele Mütter und Väter, die irgendwo einen kleinen oder großen Beitrag zum Titelgewinn beigetragen haben. So gab es für Co-Trainer, Physio und Elternbetreuer ein Mannschaftsfoto, begleitet von warmen Worten von Headcoach Anja Mülders. Der Dank an die ehemaligen Trainer – hier an Inge Hinrichs, bei der viele der Spielerinnen das erste Mal einen Hockeyschläger in der Hand hatten – kam dann von den Mädels persönlich.

Anja überreichte anschließend jeder ihrer liebevoll „Hühner“ genannten Schützlinge ebenfalls ein Mannschaftsfoto und einen kleinen Wimpel für Zuhause. Und hob noch einmal heraus, was sie individuell, aber fast noch wichtiger, für die Mannschaft auszeichnet.

Dann war es endlich soweit: Kapitänin Marie Rümenapp hängt den Wimpel auf. Den entscheidenenden Augenblick hat Peter Renner festgehalten: IMG_5414

Der krönende Abschluss war ein Film von Anja mit den Toren, wichtigsten und emotionalisten Szenen von der Ostdeutschen über die Nord-Ost-Deutschen bis zur Deutschen Meisterschaft.

Einen besonderen blauen Wimpel hatten übrigens die
1. Damen mitgebracht – in Form eines wunderbaren Kuchens, der am Ende der Zeremonie auch gleich gegessen wurde. Und ganz vorzüglich schmeckte, ganz im Gegensatz zur Kordel des Original-Wimpels, die in guter Tradition von den Spielerinnen verspeist wurde.

Die ganze unglaubliche Geschichte von Gewinn des Wimpels gibt es aber auch noch einmal zum Nachlesen – mit tollen Fotos, spannenden Interviews, Porträts der Spielerinnen und WhatsApp-Nachrichten direkt nach dem Titelgewinn. Hier geht ein besonderer Dank an Jannis Schwebs und Fabian Posselt, die die Idee zu diesem Heft hatten und die Redaktion übernommen haben. Blauer Wimpel Magazin_final

Und noch was zum Schmökern: Ronald Schwebs, unser 1. Vorsitzender, hatte ein Vorwort für die 100. Hockeyinfo verfasst, das der Redaktion leider durchgerutscht ist. Deshalb hier noch einmal der lesenswerte Text zum Herunterladen. Vorwort Ronald Schwebs 100. Hockeyinfo

AF
Fotos: Simon Eichmann

Comments are closed.